Digitale Pilotschule

Förderverein

Besucherzähler

658277
heute11
gestern386
diese Woche946
diesen Monat10478
gesamt658277
Willkommen auf der Startseite
Böllianer erfolgreich beim 30. Landeswettbewerb "Jugend forscht" PDF Drucken E-Mail

Der 30. Landeswettbewerb "Jugend forscht" fand am 25./26. März volldigital statt. Drei Projektgruppen unserer Schule, die jeweils einen der Regionalsiege errungen hatten, nahmen an der Landesrunde teil. Sie alle dürfen sich über Preise und Sonderpreise freuen.

 

Leonie Wiebel, Klara Fischer und Mathilda Bauer starteten im Fachgebiet Chemie der Sparte "Schüler experimentieren" mit ihrem Projekt "Wie kann man mit vorhandenen Ressourcen aus Salzwasser Trinkwasser herstellen?". Sie errangen einen 2. Preis und den Sonderpreis des Fördervereins des Carl-Zeiss-Gymnasiums Jena.

 

Tino Krosch startete im Fachgebiet Technik der Sparte "Schüler experimentieren" mit seinem Projekt "Visor - Mobile Datenbrille für die Messwertdarstellung". Er wurde mit dem Landessieg für das beste interdisziplinäre Projekt ausgezeichnet und erhielt den Sonderpreis des Landespatenunternehmens.

 

Tom Bärschneider, Loris Linke und Constantin Moecke starteten im Fachgebiet Physik der Sparte "Jugend forscht" mit ihrem Projekt "Herstellung, Optimierung und Untersuchung von lumineszierenden Solarkonzentratoren". Sie errangen einen 3. Preis und den Sonderpreis Energiewende.

 

Wir gratulieren unseren jungen Forscherinnen und Forschern!

 

Die Siegerehrung sowie der virtuelle Ausstellungsrundgang können unter jungforscher-thueringen.de angesehen werden.

 
Berufs- und Studienorientierung - Hinweis auf Onlineangebote PDF
Sonntag, den 21. März 2021 um 15:55 Uhr

Sehr geehrte Schülerinnen und Schüler,

die Corona-Pandemie schränkt unsere Möglichkeiten der Berufs- und Studienberatung ein.

Es bleibt aber wichtig, optimistisch in die Zukunft zu blicken und die berufliche Entwicklung

nach dem erfolgreichen Schulabschluss zu planen. Das geht derzeit oft nur online.

Ich habe für Sie einige Hinweise auf Ansprechpartner, auf eine Landingpage von Thüringer Ministerien

und eine Aufstellung zu den Onlineangeboten verschiedener Universitäten und Hochschulen

zusammengetragen, die als Orientierung und Hilfe dienen können.

Für Fragen und Anregungen stehe ich Ihnen sehr gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,

Frank Hedwig - Beratungslehrer

Attachments:
Download this file (2021-03 Info Studienberatung online.pdf)2021-03 Info Studienberatung online[ ]182 Kb
 
Anmeldung zur Notbetreuung
Geschrieben von: Kober   

Sehr geehrte Eltern der Klassenstufen 5 und 6,

das Angebot für eine Notbetreuung bis Klassenstufe 6 wird auch in der Zeit der verlängerten Stufe ROT sowie in Stufe GELB (Wechselunterricht) fortgeführt.

Eine Anmeldung zur Notbetreuung ist erforderlich und muss aufgrund konkretisierter Vorgaben des TMBJS vom 18.02.2021 für eine Inanspruchnahme ab dem 01. März 2021 neu erfolgen - siehe beiliegende Elterninfo.

Zur Begründung der Notwendigkeit der Notbetreuung ist i.d.R. eine Bestätigung des Arbeitgebers notwendig - siehe Anlage. Bitte übermitteln Sie uns mit der Anmeldung Ihres Kindes auch diese Bescheinigung.

   

Eine am 25.02.2021 aktualisierte Elterninformation zur Notbetreuung ist als Anlage beigefügt.

 
Alle aktuellen Hinweise zur Notbetreuung finden Sie in des FAQ des TMBJS.

 

Attachments:
Download this file (2021-01-27 Elterninformation 10 Notbetreuung.pdf)2021-01-27 Elterninformation Notbetreuung[ ]180 Kb
Download this file (2021-02-25_Antrag_Notbetreuung Version11-01-21.pdf)2021-02-25_Antrag_Notbetreuung Version11-01-21.pdf[Bestätigung des Arbeitgebers]1203 Kb
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 01. März 2021 um 22:38 Uhr
 
Förderprogramme für Endgeräte PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kober   
Sonntag, den 07. Februar 2021 um 10:31 Uhr

Sehr geehrte Eltern,

es gibt seit Kurzen zwei Förderprogramme, mit denen bedürftige Schüler / Familien bei der Ausstattung mit digitalen Endgeräten Unterstützung erhalten können. In der beigefügten Elterninformation sind die uns bekannten Details dazu aufbereitet.

Als weitere Anlagen finden Sie Materialien des Schulverwaltungsamtes für das Programm "Sofortausstattung".

 
Heinrich-Böll-Gymnasium bestätigt Auszeichnung als MINT-freundliche Schule PDF Drucken E-Mail
Im Jahre 2011 wurden wir als eine der ersten Schulen in Thüringen mit dem Siegel „MINT-freundliche Schule“ (mit besonderer Schwerpunktsetzung auf den Gebieten Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) ausgezeichnet. Alle drei Jahre muss das Siegel verteidigt werden. Vor kurzem wurde die Auszeichnung zum vierten Mal bestätigt, was uns insbesondere unter Berücksichtigung der schwieriger werdenden Bedingungen sehr freut.
 

 

 

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 4