Schulbetrieb ab 07.06.2021 - Stufe GRÜN
Informationen - Informationen

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler*innen,

es ist soweit:

1. Das Schulamt hat am 04.06.2021 mitgeteilt:

"Im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt wurde am heutigen Tag der Schwellenwert von 50 Infektionen je 100 000 Einwohner am fünften aufeinanderfolgenden Werktag unterschritten. Damit wechseln die Schulen des Landkreises Saalfeld-Rudolstadt am Montag, den 07. Juni 2021, in den Regelbetrieb mit primärem Infektionsschutz (Stufe GRÜN).

Entsprechend der Allgemeinverfügung des TMBJS vom 28.05.2021 findet nach § 34a Abs. 1 Unterricht im regulären Klassenverband statt.


Am 08.06.2021 wurde der Schwellenwert von 35 Infektionen je 100 000 Einwohner am fünften aufeinanderfolgenden Werktag unterschritten.

Entsprechend der Allgemeinverfügung des TMBJS vom 28.05.2021 findet Unterricht im regulären Klassenverband statt. Das Tragen einer MNB im Unterricht ist ab Donnerstag, den 10. Juni 2021 nicht mehr zwingend erforderlich.

  

2. Die Teilnahme an den angebotenen Selbsttests ist weiterhin Voraussetzung für den Schulbesuch.

(PoC-Selbsttests unter Anleitung der Lehrkräfte). Diese Tests finden i.d.R. am ersten Schulbesuchstag jeder Woche in der ersten Unterrichtsstunde und an einem weiteren Schulbesuchstag statt. Die Testtage können für einzelne Klassenstufen unterschiedlich sein - wann Tests stattfinden, ist im Vertretungsplan ausgewiesen. Wir setzen bei allen Kindern, die in die Schule kommen, das Einverständnis zur Teilnahme an diesen Selbsttests voraus. Sofern einer Teilnahme an den Tests widersprochen wird, informieren Sie bitte die Klassenleiter*innen. Eine Beschulung kann dann weiterhin nur in Distanz erfolgen.

Die Selbsttests werden überwiegend mit den sogenannten Lolli-Tests durchgeführt.

Ausnahmen von Testpflicht und Maskenpflicht sind nach aktueller Verordnungslage möglich - müssen aber unter Vorlage entsprechender Nachweise in der Schule beantragt oder angezeigt werden. Beachten Sie die Vorgaben und Regelungen, die im Anhang "2021-05-25 S-Elterninformation Ausnahmen MNB&Tests.pdf" zusammengestellt sind.

 

3. Am 8. Juni sowie 14. Juni finden die BLF der Klassenstufe 10 statt. Für diese hat das TMBJS besondere (Corona-bedingte) Regelungen erlassen, die zu erhöhtem Raumbedarf und mehr Aufsichten führen. Um die entsprechende Organisation der Prüfungen abzusichern, müssen wir an Prüfungstagen ggf. für einzelne Klassen/Halbgruppen den Präsenzunterricht aussetzen. Am 08. Juni und am 14. Juni wird aufgrund der Durchführung der BLF  kein Präsenzunterricht in den Klassenstufen 8 und 11 durchgeführt. Am 15. Juni ist Hauptprüfungstag (mündliche Abiturprüfungen). An diesem Tag haben die Klassenstufen 5 bis 11 (wie seit Jahren üblich) unterrichtsfrei.

 

4. Die Mittagsversorgung wird seit Montag 31. Mai 2021 angeboten.

 

Hinweis: Ältere Beiträge (Schulbetrieb ab ...) sind noch verfügbar, da in diesen als Anlagen aktuell gültige Dokumente enthalten sind.

 

Attachments:
Download this file (2021-05-25 S-Elterninformation Ausnahmen MNB&Tests.pdf)2021-05-25 S-Elterninformation Ausnahmen MNB&Tests[ ]334 Kb
Download this file (2021-05-27_TMBJS Sts - Eckpunkte Phase GRUeN.pdf)2021-05-27_TMBJS Sts - Eckpunkte Phase GRUeN[Ausblick Schulbetrieb]203 Kb
Download this file (2021-05-28_TMBJS-Allgemeinverfuegung_Kita-Schule-Jugendhilfe.pdf)2021-05-28_TMBJS-Allgemeinverfügung[gültig vom 1.6. bis 30.6.2021]194 Kb